Skip to content

Studentische Hilfskraft (m/w/d) Veranstaltungsmanagement

Deutschland, Brandenburg, PotsdamProdukt

Jobbeschreibung

Unser Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Unsere Themen sind #medienrecht #medienwirtschaft #diversity #femaleleadership #film #games #musik und alles dazwischen!


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d) im Veranstaltungsmanagement für den Bereich Masterstudiengang Digital Media Law and Management für 16-20 Stunden pro Woche, zunächst befristet bis zum 31.12.2023. Eine Verlängerung wird angestrebt. Sende uns deine schriftliche und aussagekräftige Bewerbung mit dem möglichen Starttermin bitte bis spätestens 12.09.2022.


Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.


Deine Vorteile:

  • Ein Arbeitsumfeld zu studienrelevanten Themen mit persönlichem Kontakt zu den Expert*innen
  • Mitgestaltung und Einblick in eine Bandbreite von Projekten mit Medienbezug
  • Flexible Stundengestaltung
  • Arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und regelmäßigen Teamevents
  • Ein gemütliches Büro in der Medienstadt Potsdam-Babelsberg, gegenüber der Filmstudios Babelsberg

Stellenanforderungen

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Vor- und Nachbereitung von Seminaren und Veranstaltungen mit Expert*innen und Teilnehmer*innen
  • Durchführung und Begleitung von Lehrveranstaltungen
  • Erstellung und Formatierung von Seminarunterlagen
  • Unterstützung im Marketing, u.a. Website-Pflege, Aufbereitung des Newsletters, Verfassen von Social Media-Posts
  • Datenbank- und Listenpflege
  • Recherchen
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Dein Profil:

  • eingeschriebene*r Student*in (m/w/d)
  • Interesse an der Medienbranche von Vorteil, aber kein Muss
  • sehr gute Kenntnisse des Office-Pakets
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Möglichkeit auch mal am Wochenende zu arbeiten
  • zuverlässig, kommunikativ und textaffin
  • ein*e Teamplayer*in, die/ der auch eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt ist