Studentische Hilfskraft (m/w/d) Weiterbildung Medien

Deutschland, Brandenburg, PotsdamProdukt

Jobbeschreibung

Unser Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Mit medienrechtlicher und wirtschaftlicher Expertise begleitet das EPI in vielfältigen Formaten und Publikationen den Prozess des digitalen Wandels in der Medienbranche.

Das EPI wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet und ist An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische Hilfskräfte im Bereich Weiterbildung (m/w/d) für 16-20 Stunden pro Woche.


Deine Benefits:

  • Ein Arbeitsumfeld zu studienrelevanten Themen mit persönlichem Kontakt zu den Expert*innen
  • Mitgestaltung und Einblick in eine Bandbreite von Projekten mit Medienbezug
  • Flexible Stundengestaltung
  • Arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und regelmäßigen Teamevents
  • Ein gemütliches Büro in der Medienstadt Potsdam-Babelsberg, gegenüber der Filmstudios Babelsberg

Stellenanforderungen

Zu deinen Aufgaben gehören:

  • Vor- und Nachbereitung von Seminaren, Workshops und Konferenzen mit Expert*innen und Teilnehmer*innen
  • Erstellung und Formatierung von Seminarunterlagen
  • Unterstützung im Marketing, u.a. Website-Pflege, Aufbereitung des Newsletters, Verfassen von Social Media-Posts
  • Datenbank- und Listenpflege
  • Recherche
  • Allgemeine Bürotätigkeiten


Dein Profil:

  • eingeschriebene*r Student*in (m/w/d) mit einer Affinität zur Medienbranche (insb. Film und TV)
  • sehr gute Kenntnisse des Office-Pakets
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Möglichkeit auch mal am Wochenende zu arbeiten
  • zuverlässig, kommunikativ und textaffin
  • ein*e Teamplayer*in, die/ der auch eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt ist

oder