Zum Inhalt springen

Studentische Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Female Leadership

Hybrid
  • Potsdam, Brandenburg, Deutschland

Jobbeschreibung

Unser Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienlandschaft und ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Wir haben unseren Finger am Puls der Zeit und reagieren schnell auf aktuelle Entwicklungen der Medienbranche sowie die Herausforderungen der digitalen Welt. Unsere Themen sind #medienrecht #medienproduktion #medienwirtschaft #diversity #femaleleadership #sustainability #film #games #musik und alles dazwischen!


Im Mittelpunkt des Bereichs Female Leadership als Teil des nationalen Weiterbildungsangebots steht aktuell das ESF-geförderte Programm ‚Equalead‘, ein Tandemprogramm für Female Leadership und Diversitätsentwicklung speziell für Medien- und Kulturbetriebe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.09.2024 eine studentische Mitarbeit (m/w/d) im Bereich Female Leadership/Equalead für 15-20 Stunden pro Woche, befristet bis zum 31.03.2026. Sende uns Deine schriftliche und aussagekräftige Bewerbung bitte mit dem möglichen Starttermin bis zum 02.08 2024 zu.

Stellenanforderungen

Du wirst

  • Die Projektmanagerin bei der Vor- und Nachbereitung und Durchführung von physischen und virtuellen Seminaren und Workshops unterstützen
  • Eigenverantwortlich veranstaltungsbegleitende Unterlagen wie z.B. Workshop-Booklets erstellen
  • Den Kolleg*innen im Marketing, u.a. in der Website-Pflege, Aufbereitung des Newsletters, Verfassen von Social Media-Posts zu Deinem Projekt helfen
  • Unsere Datenbanken pflegen und Ordnung in wichtige Listen/Verteiler bringen
  • In die Recherche gehen zu verschiedensten Themen
  • Das EPI-Team bei allgemeinen Bürotätigkeiten entlasten

Du bist

  • eingeschriebene*r Student*in (m/w/d)
  • erfahren mit dem Microsoft Office-Paket
  • sicher in Deutsch sowohl in Wort und Schrift
  • strukturiert und genau
  • zuverlässig, kommunikativ und textaffin
  • ein*e Teamplayer*in, die/der auch eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt ist
  • bereit uns bei Veranstaltungen auch am Wochenende zu unterstützen
  • an der Medien- und Kulturbranche interessiert
  • an dem Thema Female Leadership und diversitätsbewusste Organisationsentwicklung interessiert und hast vielleicht auch bereits eigene Erfahrungen zum Thema gemacht und/oder gehörst einer marginalisierten Gruppe an

Wir bieten Dir:

  • eine spannende und erfüllende Tätigkeit in der deutschen und europäischen Medienbranche
  • Babelsbergs schönste Dachterrasse
  • ein gemütliches, helles Büro mitten in der quirligen, aufstrebenden Medienstadt Babelsberg: gegenüber von den Filmstudios Babelsberg und der Filmuni Babelsberg mit einer tollen Mensa
  • flexible Homeoffice-Regelung und dennoch eine solide Eingebundenheit ins Team
  • eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur, in der neue Ideen und Kreativität gefördert werden
  • Einblick in eine Bandbreite an Projekten und die Möglichkeit die Zukunft der Weiterbildung aktiv mitzugestalten
  • einen Arbeitslaptop und das nötige Zubehör für die Arbeit im Homeoffice
  • einen Stundenlohn von 12,50€

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Selbst wenn du denkst, dass du die Anforderungen nicht zu 100 Prozent erfüllst, du aber großes Interesse an der Mitarbeit hast, freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!

Bei Fragen erreichst du die Projektmanagerin Alexandra Vescan unter av@epi.media.

oder